MasterBus.ai Logo

Terms of Service (AGB).

Vertragsparteien

Vertragsparteien sind Simon Hestermann, Lange Straße 18, 91086 Aurachtal (nachfolgend Provider) und Nutzer (nachfolgend Nutzer) des Online-Services MasterBus.ai (nachfolgend Online-Service).

Vertragsgegenstand, Art und Umfang der Leistung

Vertragsgegenstand ist die Bereitstellung eines Online-Services zum Mastering von Audio-Dateien über das Internet. Der Nutzer kann über eine Eingabemaske Audio-Dateien entsprechend der angezeigten technischen Voraussetzungen hochladen und nach Erfüllung der geforderten Zahlungsmodalitäten seine Datei vom Online-Service mastern lassen. Dies geschieht über den Upload von Audio-Dateien durch Nutzer und die anschließende Speicherung und die Verarbeitung der Audio-Datei nach Bezahlung durch Nutzer auf Server eines von Provider beauftragten Drittanbieters. Ein Link zum Download der fertig gemasterte Audio-Datei wird Nutzer in Form einer E-Mail übermittelt. Ansprüche von Nutzer gegenüber Provider erlischen mit dem erfolgreichen Download der gemasterten Audio-Datei.

Provider stellt Nutzer den Online-Service zur Verfügung und betreibt den Online-Service mit angemessener Sorgfalt und Sachkenntnis. Provider schuldet nicht die Gewährleistung der Datenverbindung zwischen dem Online-Service und den Endgeräten des Nutzers. Es obliegt dem Nutzer, die technischen, daten- und dateirelevanten Voraussetzungen seinerseits zur erfolgreichen Nutzung des Online-Services zu schaffen.

Provider liefert Nutzer eine branchenübliche Audio-Datei im WAV-Format. Nutzer hat über diesen technischen Aspekt hinaus keinen durchsetzbaren Qualitätsanspruch in Bezug auf die zugestellte, gemasterte Audio-Datei. Die automatisierte Verarbeitung, für die Nutzer bezahlt, basiert auf subjektiven Klangpräferenzen von Provider und keinen technischen Standards oder anderweitig quantifizierbaren Qualitätsmerkmalen.

Provider aktualisiert den Online-Service fortlaufend. Provider ist nicht verpflichtet, die Software während eines laufenden Aktualisierungsvorgangs zur Verfügung zu stellen.

Provider bietet Nutzer technische Unterstützung via E-Mail-Kommunikation über die E-Mail-Addresse an.

Zahlungsbedingungen

Es gelten die Zahlungsbedingungen des Zahlungsdienstleisters Bright Market, LLC d/b/a FastSpring, 801 Garden Street, Santa Barbara, CA 93101, Vereinigte Staaten von Amerika (“FastSpring”), einsehbar unter https://fastspring.com/terms-use/fastspring-terms-sale-germany/.

Mitwirkungspflichten des Nutzers

Nutzer ist verpflichtet, bei der Behebung technischer Störungen, die die Erfüllung der bezahlten Nutzung des Online-Services beeinträchtigen, durch die Herausgabe relevanter Bestelldaten mitzuhelfen.

Datenspeicherung, Datensicherung, Datensicherheit

Hochgeladene Audio-Dateien werden auf Servern von durch Provider beauftragte Drittanbietern gespeichert und verarbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist in der Datenschutzerklärung geregelt.

Einschränkungen

Wenn Nutzer Audio-Dateien hochlädt, dürfen diese nichts beinhalten, was gegen diese Vereinbarung oder das Gesetz verstößt. Zum Beispiel dürfen die übermittelten Audio-Dateien kein geistiges Eigentum Dritter (wie urheberrechtlich geschütztes Material) enthalten, außer Nutzer hat von dieser Partei die Berechtigung dazu erhalten oder ist von Rechts wegen anderweitig dazu befugt. Nutzer ist rechtlich für den Inhalt der Audio-Dateien verantwortlich, die Nutzer hochladen. Nutzer behält seine Rechte als Urheber und alle bestehenden gewerblichen Schutzrechte an seinen Inhalten.

Haftungsbeschränkung

Bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, auch der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, haften Nutzer und Provider nach den gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt bei schuldhaft verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei Schäden, die durch das Fehlen einer garantierten Beschaffenheit verursacht wurden, sowie im Falle arglistig verschwiegener Mängel. Bei durch Nutzer oder Provider, deren gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen leicht fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden ist die Haftung beschränkt auf Fälle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach begrenzt auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schaden. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung eines Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die Vertragsparteien regelmäßig vertrauen dürfen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Im Übrigen ist die Haftung von Nutzer und Provider ausgeschlossen. Diese Regelung stellt keine Änderung der Beweislast zu Lasten der Nutzer des Online-Services dar.

Änderungen an diesen AGBs

Provider behält sich das Recht vor, in angemessener Weise Änderungen an dieser Vereinbarung vorzunehmen, um beispielsweise Änderungen des Online-Service zu berücksichtigen oder aus rechtlichen, regulatorischen oder Sicherheitsgründen. Provider wird über alle wesentlichen Änderungen an dieser Vereinbarung rechtzeitig informieren und Nutzer die Gelegenheit geben, diese zu überprüfen. Änderungen, die sich auf neu verfügbare Funktionen des Online-Services beziehen oder Änderungen aus rechtlichen Gründen können jedoch sofort wirksam werden. Änderungen sind ausschließlich für die Zukunft wirksam. Wenn Nutzer den geänderten Nutzungsbedingungen nicht zustimmt, sollte Nutzer die Nutzung des Online-Services einstellen.

Salvatorische Klausel

Falls eine der Bedingungen in dieser Vereinbarung nicht durchsetzbar ist, bleiben die übrigen Nutzungsbedingungen davon unberührt.

Übertragung

Provider kann diese Vereinbarung vollständig oder teilweise an ein verbundenes Unternehmen übertragen oder, falls der Online-Service verkauft wird, an einen Dritten.

Kein Verzicht

Wenn Nutzer sich nicht an diese Vereinbarung hält, Provider dagegen aber nicht sofort Maßnahmen ergreift, bedeutet dies nicht, dass Provider gänzlich auf seine Rechte verzichtet (z. B. auf das Recht, zukünftig Maßnahmen zu ergreifen).

Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.